fbpx
Unternehmen
ahorrar-energĂ­a-en-el-comedor

Energie sparen: 5 Möglichkeiten, zu Hause oder im GeschÀft

Publicado el 

CategorĂ­a: Unternehmen - Vorgestellt
Índice de contenidos

Energiesparen ist nicht nur eine Frage des Geldes. Es hilft uns auch, umweltfreundlicher zu sein, vor allem wenn wir wissen, wie wir den Energieverbrauch in unseren eigenen HÀusern optimieren können.

Deshalb suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, zu Hause Energie zu sparen und so ihre Rechnungen zu senken und gleichzeitig effizientere Energiegewohnheiten anzunehmen.

Sind Sie daran interessiert, einige von ihnen kennen zu lernen? Hier bei MyGreenHouse werden wir Ihnen alles ĂŒber diese Gewohnheiten erzĂ€hlen.

formas de ahorrar energía electrodomésticos

Wo ist der Energieverbrauch in spanischen Haushalten am höchsten?

Nach Angaben des IDAE belaufen sich die durchschnittlichen Energieausgaben spanischer Haushalte auf fast 1.000 Euro pro Jahr. 

Mehr als 50 % des Verbrauchs entfallen auf Klimaanlagen und Heizung, was etwa 5.300 kWh pro Jahr entspricht. 

HaushaltsgerĂ€te und Warmwasserbereiter sind die zweitgrĂ¶ĂŸte Quelle fĂŒr Verbraucherausgaben fĂŒr Strom (rund 1 900 kWh pro Jahr), wĂ€hrend die Beleuchtung (rund 400 kWh pro Jahr) an dritter Stelle steht.

Aber warum ist es so wichtig zu wissen, wo unser Energieverbrauch am höchsten ist?

Wenn wir von Energieverbrauch im Haushalt sprechen, meinen wir damit die Kosten fĂŒr den Betrieb aller elektrischen GerĂ€te in unserem Haus. Dieser wird in kWh (Kilowattstunden) gemessen, also dem Strom, den ein Haushalt in 60 Minuten verbraucht. Nehmen wir ein Beispiel: Eine 40-W-GlĂŒhbirne verbraucht in einer Stunde 0,04 kWh (40 Wh), wĂ€hrend ein Computer fast drei Stunden braucht, um die gleiche Energie zu verbrauchen. 

Deshalb ist es so wichtig, genau zu wissen, wohin dieser Energieverbrauch fließt, denn nur so kann man ineffiziente Energieverwendung erkennen, nach Alternativen suchen und Wege finden, zu Hause Energie zu sparen, die langfristig tragfĂ€hig sind.

formas de ahorrar energĂ­a en casa

Energie sparen: 5 Tipps, die Sie nicht ignorieren sollten 

1. WÀhlen Sie die benötigte Ausgangsleistung

Die elektrische Leistung ist die maximale Menge an Energie, die wir zu einem bestimmten Zeitpunkt verbrauchen können. Im Prinzip gilt: Je weniger Strom wir abnehmen, desto niedriger sind die Fixkosten auf unserer Stromrechnung. 

Diese Entscheidung sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Wenn Sie zu wenig Strom abnehmen, kann der Strom ausfallen, wenn Sie mehrere GerĂ€te gleichzeitig anschließen. Deshalb raten wir Ihnen, Ihre Verbrauchsgewohnheiten genau zu ĂŒberprĂŒfen, um festzustellen, ob es wirklich in Ihrem Interesse ist, weniger Strom zu beziehen.

2. WÀhlen Sie effiziente HaushaltsgerÀte

Eine weitere praktische Möglichkeit, zu Hause Energie zu sparen, ist ein Blick auf die Energieetiketten auf HaushaltsgerĂ€ten, die fĂŒr alle in der EU vermarkteten Produkte vorgeschrieben sind. 

GerĂ€te der Klasse A verbrauchen am wenigsten Energie und die langfristigen Einsparungen können erheblich sein. So verbraucht ein KĂŒhlschrank der Klasse D etwa 662 kWh pro Jahr, wĂ€hrend ein KĂŒhlschrank der Klasse A etwa 250 kWh pro Jahr verbrauchen kann. Bei Modellen der Klasse A+++ kann der Energieverbrauch noch einmal um fast die HĂ€lfte (150 kWh) gesenkt werden. Wenn Sie also Ihren alten D-KĂŒhlschrank durch einen A+++ KĂŒhlschrank ersetzen, können Sie bis zu 500 kWh pro Jahr einsparen.

3. Ersetzen Sie Ihre alten GlĂŒhbirnen durch LED-GlĂŒhbirnen 

Halogenlampen und „normale“ GlĂŒhbirnen verbrauchen fast 10 Mal mehr Energie als LED- oder Energiesparlampen. 

Eine 6-W-GlĂŒhbirne verbraucht beispielsweise 0,006 kWh (6 Wh) in einer Stunde, wĂ€hrend eine 6-W-LED-GlĂŒhbirne das gleiche Licht liefert und viel weniger verbraucht. NatĂŒrlich sind LED-GlĂŒhbirnen teurer, aber sie haben auch eine lĂ€ngere Lebensdauer, so dass sich die Investition lohnt.

ahorrar energĂ­a luces de casa

4. Verwenden Sie ein intelligentes Thermostat

Thermostate sorgen fĂŒr einen optimalen Betrieb von Klimaanlagen und intelligente Modelle können dies sogar aus der Ferne ĂŒber eine mobile App erledigen. Auf diese Weise können Sie Ihre Klimaanlage, Ihren Heizkessel oder Ihre Heizung nach Bereichen und Zeitzonen programmieren. 

Diese Systeme fördern eine effiziente Energienutzung und senken den Energieverbrauch im Haus um bis zu 30 %. 

Heutzutage helfen Ihnen einige Apps dabei, Ihren Energieverbrauch zu kontrollieren und sich effizientere Gewohnheiten anzueignen. Sie sind außerdem ein hervorragendes Instrument zum Energiesparen zu Hause.

5. Nutzen Sie Sonnenlicht optimal aus

Damit meinen wir nicht nur die Nutzung des natĂŒrlichen Lichts zum Heizen und Beleuchten unserer HĂ€user. Die optimale Nutzung des Sonnenlichts ist auch gleichbedeutend mit der Entscheidung fĂŒr erneuerbare Energien in unseren HĂ€usern.

Die Installation von Sonnenkollektoren ist eine der besten Möglichkeiten, zu Hause Energie zu sparen und unsere HĂ€user nachhaltiger zu gestalten. Sonnenlicht ist kostenlos, es ist zu 100 % umweltfreundlich (bei der Stromerzeugung entsteht kein Abfall und es werden keine Gase ausgestoßen), die Technologie ist sehr zuverlĂ€ssig und die Investition rentiert sich relativ schnell.

formas de ahorrar energĂ­a en hogar

DarĂŒber hinaus kann die photovoltaische Solarenergie mit Heizungs-, Klimaanlagen- und Warmwassersystemen kombiniert werden. Dies ist eine sehr gute Gelegenheit, noch mehr zu sparen, denn wie wir gesehen haben, entfallen auf diese Elemente mehr als 50 % des Energieverbrauchs in unseren HĂ€usern.

Möchten Sie mehr ĂŒber die Nutzung von Solarenergie im Haus erfahren? 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, und wir informieren Sie unverbindlich ĂŒber alles, was Sie hierzu wissen mĂŒssen.

Solicita tu

estudio fotovoltaico online

y benefĂ­ciate de descuentos exclusivos

mĂĄs artĂ­culos

Otros
artĂ­culos

Die Frage, wie lange es dauert, bis sich die Kosten fĂŒr Solarmodule rentieren, ist eine der Fragen, die diejenigen am meisten beschĂ€ftigt, die sich fĂŒr diese Art von Energieeigenverbrauchssystem entscheiden. 
Es reicht jedoch nicht immer aus, sich dafĂŒr zu entscheiden oder das nötige Geld zu haben. Um Solarmodule zu installieren, mĂŒssen Sie nĂ€mlich bestimmte Voraussetzungen erfĂŒllen, damit das Projekt realisierbar und rentabel ist. 
Die ordnungsgemĂ€ĂŸe Reinigung von Photovoltaiksolaranlagen ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Wartung, die dazu beitrĂ€gt, ihre Lebensdauer zu verlĂ€ngern. Diese Paneele sind in der Regel sehr der Natur ausgesetzt, auf DĂ€chern und Terrassen, und es ist wichtig, sie sauber zu halten. Das bedeutet, dass sie leicht verschmutzen und von BlĂ€ttern, Ästen, Staub, Pollen oder anderen Verunreinigungen bedeckt werden können. 
Vor der Solarmodulinstallation in einem Haus oder einem Unternehmen mĂŒssen unbedingt verschiedene Faktoren berĂŒcksichtigt werden. Eine der wichtigsten Überlegungen ist die finanzielle Seite und alles, was mit einer Investition dieser Art zusammenhĂ€ngt.
ei der Planung der Installation von Photovoltaikpaneelen auf einem Haus oder in einem Unternehmen mĂŒssen alle Faktoren berĂŒcksichtigt werden, die die Leistung der Anlage aus energetischer und finanzieller Sicht beeinflussen. 
Photovoltaische Solarenergie ist eine Form der erneuerbaren Energie, die in unserem Land dank der vielen Sonnenstunden, die wir jedes Jahr genießen, ein großes Potenzial hat.

suscrĂ­bete

InfĂłrmate

SuscrĂ­bete y mantente al dĂ­a sobre las tendencias del sector, las Ășltimas ofertas y todos los consejos de la mano de expertos.

Toda la informaciĂłn y novedades sobre la energĂ­a solar en nuestra newsletter