fbpx
Photovoltaische Energie

Reinigung von Solaranlagen: Tipps und Ratschläge

Publicado el 

Categoría: Photovoltaische Energie - Unternehmen - Vorgestellt
Índice de contenidos

Die ordnungsgemäße Reinigung von Photovoltaiksolaranlagen ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Wartung, die dazu beiträgt, ihre Lebensdauer zu verlängern. Diese Paneele sind in der Regel sehr der Natur ausgesetzt, auf Dächern und Terrassen, und es ist wichtig, sie sauber zu halten. Das bedeutet, dass sie leicht verschmutzen und von Blättern, Ästen, Staub, Pollen oder anderen Verunreinigungen bedeckt werden können. 

Normalerweise wird dieser Schmutz auf natürliche Weise mit dem Regenwasser abgewaschen. Das ist jedoch nicht immer der Fall, vor allem, wenn Sie in trockenen oder niederschlagsarmen Gegenden leben.

Hier bei MyGreenHouse möchten wir Ihnen einige Tipps und Ratschläge geben, die Ihnen bei der Pflege und Wartung Ihrer Solarmodule sicher helfen werden.

Reinigung von Solaranlagen, Schritt für Schritt 

Auch wenn Sie einen Fachmann damit beauftragen können, ist die Reinigung von Solaranlagen etwas, das viele Menschen selbst tun können, indem sie die folgenden drei Faktoren berücksichtigen:

  1. Ihre Sicherheit steht an erster Stelle. Mit anderen Worten: Sie sollten nicht auf Ihr Dach klettern, um Ihre Solarmodule gründlich zu reinigen, wenn Sie sich dadurch selbst in Gefahr bringen. Sie können die Solarmodule effektiv reinigen, indem Sie einfach einen Schlauch vom Boden aus benutzen. Auch eine Bürste und ein Schwamm können Ihnen bei dieser Aufgabe helfen, wie wir weiter unten erklären werden.
  2. Verwenden Sie keine Chemikalien. Solarmodule sollten nicht im trockenen Zustand gereinigt werden, da Sand und kleine Partikel die Oberfläche leicht verkratzen können.  Idealerweise sollten Sie nur Wasser verwenden, da einige Reinigungsmittel sehr starke Chemikalien enthalten, die die Photovoltaikzelle beschädigen und zu deren Zerstörung führen können. Es gibt jedoch einige Ausnahmen.
  3. Wählen Sie den richtigen Zeitpunk. Natürlich müssen Sie die Paneele nicht jeden Tag reinigen; einmal alle sechs Monate oder sogar einmal im Jahr reicht aus. Wählen Sie idealerweise eine Tageszeit, in der die Temperaturen niedriger sind – entweder früh am Morgen oder spät am Abend. Warum ist das so wichtig? Wenn Sie die Solarmodule zur heißesten Tageszeit reinigen, könnte der extreme Temperaturunterschied zwischen dem Wasser und den Solarmodulen die Glasschicht, die sie bedeckt, beschädigen. Außerdem ist die Sonneneinstrahlung zu diesen Tageszeiten weniger intensiv und die Solarmodule produzieren nicht viel Energie, so dass die Reinigung kaum Auswirkungen auf ihre Leistung hat.

Das Wichtigste ist in jedem Fall, die Anweisungen des Herstellers oder Lieferanten zu Rate zu ziehen, um zu sehen, ob es spezielle Empfehlungen oder Informationen gibt, die Sie berücksichtigen müssen. 

Bei der Frage, welche Werkzeuge Sie verwenden sollten, müssen wir praktisch vorgehen. Die Oberfläche der Solarmodule ist nicht nur am stärksten den Elementen ausgesetzt, sondern auch am empfindlichsten.

Hier sind einige Tipps und Ratschläge für die Reinigung von Solaranlagen: 

    • Sie können eine Bürste oder einen Besen verwenden, um Blätter oder Oberflächenelemente zu entfernen, die sich angesammelt haben. 
    • Um die Paneele gründlich zu reinigen, sollten Sie keinen Hochdruckreiniger oder -schlauch verwenden, ein normaler Schlauch reicht aus. 
    • Wenn Sie selbst auf das Dach steigen, um die Solarmodule zu reinigen, benötigen Sie nur einen Eimer Wasser und einen Schwamm. 
    • Da die Paneele ständig der Sonne ausgesetzt sind, sollten Sie nur lauwarmes Wasser verwenden, um einen Temperaturschock zu vermeiden.
    • Für die Reinigung von Solaranlagen sollten Sie einen weichen, nicht scheuernden Schwamm verwenden, um Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden. 
    • Sie dürfen die Solarzellen nur mit Wasser reinigen (Wasser ohne Zusätze ist in diesen Fällen sehr effektiv) oder mit einer neutralen oder pH-armen Seife, vorzugsweise einer „normalen“ Handwaschseife oder Spülmittel. 
    • Wischen Sie die Oberfläche vorsichtig mit dem Schwamm ab, so wie Sie auch Ihre Haus- oder Autoscheiben putzen würden.

Die beste Art und Weise, die Wartung Ihrer Photovoltaikanlage durchzuführen

Obwohl die Solarmodule selbst der sichtbarste Teil sind und ihre Reinigung sehr wichtig ist, gibt es andere Schritte, die Sie ergreifen sollten, um Ihre Photovoltaikanlage gut zu warten. Sie sollten die Batterien und Wechselrichter im Auge behalten, die Paneele und ihre Rahmen auf physische Schäden überprüfen (Risse, Sprünge usw.), sicherstellen, dass die Entwässerungslöcher nicht verstopft sind und prüfen, ob die Klemmen und elektrischen Elemente korrekt angeschlossen sind (es darf kein Kupfer sichtbar sein).

 

Haben Sie noch Fragen zur Reinigung Ihrer Solaranlage oder zur allgemeinen Wartung Ihrer Photovoltaikanlage? Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Solicita tu

estudio fotovoltaico online

y benefíciate de descuentos exclusivos

más artículos

Otros
artículos

Die Frage, wie lange es dauert, bis sich die Kosten für Solarmodule rentieren, ist eine der Fragen, die diejenigen am meisten beschäftigt, die sich für diese Art von Energieeigenverbrauchssystem entscheiden. 
Es reicht jedoch nicht immer aus, sich dafür zu entscheiden oder das nötige Geld zu haben. Um Solarmodule zu installieren, müssen Sie nämlich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit das Projekt realisierbar und rentabel ist. 
Die ordnungsgemäße Reinigung von Photovoltaiksolaranlagen ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Wartung, die dazu beiträgt, ihre Lebensdauer zu verlängern. Diese Paneele sind in der Regel sehr der Natur ausgesetzt, auf Dächern und Terrassen, und es ist wichtig, sie sauber zu halten. Das bedeutet, dass sie leicht verschmutzen und von Blättern, Ästen, Staub, Pollen oder anderen Verunreinigungen bedeckt werden können. 
Vor der Solarmodulinstallation in einem Haus oder einem Unternehmen müssen unbedingt verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Eine der wichtigsten Überlegungen ist die finanzielle Seite und alles, was mit einer Investition dieser Art zusammenhängt.
ei der Planung der Installation von Photovoltaikpaneelen auf einem Haus oder in einem Unternehmen müssen alle Faktoren berücksichtigt werden, die die Leistung der Anlage aus energetischer und finanzieller Sicht beeinflussen. 
Photovoltaische Solarenergie ist eine Form der erneuerbaren Energie, die in unserem Land dank der vielen Sonnenstunden, die wir jedes Jahr genießen, ein großes Potenzial hat.

suscríbete

Infórmate

Suscríbete y mantente al día sobre las tendencias del sector, las últimas ofertas y todos los consejos de la mano de expertos.

Toda la información y novedades sobre la energía solar en nuestra newsletter